Mittwoch, 11. März 2015

Coole Mützen für coole Kids

Da es ja langsam wärmer wird und in unserer Mützenschublade überwiegend gehäkelte Wollboshis und gefütterte Mützen ihr Dasein fristen, wurde es höchste Zeit, etwas leichteres für die Kinderköppe zu nähen.

Ich habe einfach den Beanie-Schnitt von Nähwahna genommen, das Bündchen weggelassen und das ganze ein bisschen verlängert ... fertig ist die coole Mütze! Die Kids stehen total auf diese Hänger. :)

Für die Eule gab es dann auch gleich noch einen Mini-Loop in der gleichen Farbe. Bestens ausgestattet für die jetzt kommenden wärmeren Tage. Jetzt müssen wir nur noch auf die auf e*ay-Kleinanzeigen ergatterten Parkas warten ... dann ist das Frühlingsoutfit perfekt! ;)







Der Kalle kam natürlich auch nicht zu kurz und hat aus dem allerletzten Reststückchen des Panda-Stoffes von Alles-für-Selbermacher auch eine Beanie bekommen.







Übrigens: Entwarnung bei der Eule: Der Daumen ist anscheinend nur geprellt. Sie haben gestern im Krankenhaus geröntgt und nichts weiter festgestellt. Dann gab es einen Salbenverband und die Auflage, wenn es nach drei Tagen immer noch schmerzt, nochmal zu Arzt zu gehen ... aber ich bin da ganz optimistisch ... :)

Ich wünsch Euch noch nen tollen Abend. Ich hab schon wieder wahnsinnig viele Ideen, was ich gerne noch alles nähen möchte ... los geht`s! ♥

Eure Julia

1 Kommentar:

  1. FESCH schauts aus,,,,,
    de FRABKOMBI gfallt ma...
    hob no an feinen ABEND
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen

Wenn Du magst, darfst Du gerne was schreiben ... ich freu mich drüber! ♥