Freitag, 25. April 2014

Kleiderschrankbefüllung geht weiter ...

Diesmal sind ein paar einfache und simple Basic-Kombi-Teilchen für die Eule entstanden.

Heute zeige ich Euch einen Rock und meinen Lieblingsleggingsschnitt Yara von CZM. Den Rock hab ich von einer neuen Errungenschaft abgepauscht. Den Rock hab ich vor ein paar Wochen in meinem Lieblingsladen in Kiel-Holtenau gekauft. Er heißt "Kleinfein" und ist vollgestopft mit wunderschöner skandinavischer Kindermode ... gefährlich! Beim Stöbern hab ich dann den schönen geringelten Jerseyrock von Villervalla entdeckt. Er hat mir vom Schnitt so super gefallen, dass ich mehr davon haben wollte für die Eule. Also hab ich ihn grob abgepauscht - ohne Taschen - und fix mal ein paar genäht .. aus Sweat und aus Jersey.

Hier seht Ihr den Sweat-Rock aus grauem Sweat mit schwarzen Punkten. Die Leggings ist aus dem tollen Schiffchenstoff von CherryPicking. ♥






Leider war die Eule so am spielen, dass ich sie nicht von allen Seiten ablichten konnte ... :)

Für uns geht es denn dann heute endlich los ... Amrum für drei Wochen ... Ruhe und Entspannung für Muddi die nächsten drei Wochen ... ich bin soooo gespannt!

Habt einen schönen Freitag ... es ist ja schon wieder Wochenende! ♥

Eure Julia

Donnerstag, 24. April 2014

Under the sea ...

Wie Ihr auf den Fotos vom Osterfeuer teilweise schon luschern konntet, hab ich dem Kalle mal wieder Shirts genäht ... besonders gut gefällt mir das Shirt aus dem tollen Stoff Underwater Love von Lillestoff. Kombiniert haben wir mit rot-weiß geringeltem Jersey und als Schnitt gab es das allzeit bewährte Moritz-Shirt von Kibadoo. Perfekt ... und glücklich ist der Kalle!

Und die Fotos am See passen natürlich auch perfekt ... ;)








Ich werd mich jetzt weiter durch meine Packlisten wühlen ... örgs ... Habt einen schönen Donnerstag! ♥

Eure Julia

Dienstag, 22. April 2014

Hopp ... hopp ... weg is er!

Tja, das war's ja dann schon wieder mit Ostern! Schwupp - da ... und schwupp - wieder vorbei! Aber die Hauptsache ist doch, dass die Kinder ihren Spaß hatten - und unsere können sich wohl nicht beklagen! Programm ohne Ende und gefühlte 5 Mio. kg Schokolade ... :)

Nachdem wir ja am Samstag schon diesen hammergenialen Tag in Plön hatten mit Osterfeuer etc. ging es am Sonntag lecker bei meinen Eltern weiter. Erst im Garten Eier gesucht und dann den ganzen Tag lecker geschlemmt mit Brunch und Kuchen und überhaupt ... mhmmmmm ...







Montag waren wir dann beim Schwager und der Schwägerin und haben mit der Schwiegerfamilie gefeiert ... auch wieder Eiersuche im Garten und lecker Grillen und einfach einen ganz tollen Tag gehabt ... und das Wetter war auch gnädig mit uns. Denn morgens war es grau und nass und wir dachten schon, dass die ganze Aktion ins Wasser fällt ... aber ... pünktlich zur Mittagszeit kam die Sonne und blieb dann auch ... gegen Abend gab es dann noch eine Runde Stockbrot für alle ... perfekt!






Ich hoffe, Ihr hattet auch alle so tolle Ostertage mit Euren Liebsten. Hier bricht jetzt allmählich der Stress aus .. Freitag geht's für die Terrorkrümel und mich ab auf die Insel zur Mutter-Kind-Kur ... und es gibt noch soooooo viel zu erledigen ...

Ich wünsch Euch einen tollen Restdienstag ... ist ja kurze Woche! ♥

Eure Julia

Sonntag, 20. April 2014

Osterfeuer

Ihr Lieben, ich wünsche Euch allen schöne Ostern und ein paar tolle und entspannte Tage mit Euren Familien.

Gestartet in die Osterfeiertage sind wir gestern auf einem Osterfeuer bei Freunden am Plöner See. Die Lage mit Blick auf den See war schon der Hammer. Dazu kamen dann noch total milde Temperaturen und Sonne pur, so dass wir den ganzen Nachmittag und Abend draußen im Garten verbringen konnten. Und auch als die Sonne bei mit einem wunderschönen Sonnenuntergang im bzw. hinterm Plöner See verschwand, war es am Feuer immer noch so war, dass man keine dicke Jacke brauchte.

Die Kinder waren total glücklich, haben geholfen, Holz aufzulegen, sich zwischendurch mit einer Bratwurst gestärkt und getobt und gespielt, bis wir dann um 21 Uhr gen Heimat aufgebrochen sind.

Und wir Erwachsene haben die Sonne genossen und uns mit ganz lieben Menschen unterhalten, die wir schon eine ganze Weile nicht mehr gesehen haben und doch schon ein Leben lang kennen ... es war einfach zu schön!

Deshalb konnte ich auch die Finger nicht von der Kamera lassen .. die vielen Eindrücke, das tolle Licht ... ich musste einfach unendlich viele Fotos schießen ...

Aber seht selbst - zumindest eine kleine Auswahl davon ... :)













Habt noch einen schönen Ostersonntag-Abend ♥

Eure Julia

Donnerstag, 17. April 2014

Die Ruhe vor dem Sturm ...

... haben wir heute am Strand genutzt. Denn bis zum Nachmittag war das Wetter hier richtig schön ... mit viel Sonne und einem lauen Lüftchen.

Zum Frühstück war meine liebste Schneggie mit ihren Jungs da. Nachdem wir uns den Bauch lecker vollgeschlagen hatten, wurde es Zeit, die Kinder zu lüften. Also alle eingepackt und los zur Strandpromenade gezuckelt. Dort haben wir dann am Fischernetz und dem kleinen Fischerboot halt gemacht und die Kinder haben sich so richtig ausgetobt.













Wenn ich mir die Bilder so betrachte und unsere Kinder sehe, bin ich so froh, dass wir uns damals, als die beiden großen grad mal ein halbes Jahr alt waren, zufällig über das Internet im Familienforum der Eltern-Homepage kennengelernt haben.

Daraus ist eine ganz wunderbare Freundschaft entstanden, die in diesem Jahr 7 Jahre besteht ... ♥

So, genug Sentimentalität für heute ... wir hatten jedenfalls einen echt tollen Tag. Habt noch einen schönen Abend ... ♥♥♥

Eure Julia

Dienstag, 15. April 2014

Ich pack in meine Tasche ...

... gaaaanz viel, denn es ist massig viel Platz da drin! :)

Ich hab mich endlich getraut und eine El Grande nach dem Schnitt von Farbenmix genäht ... und es war nicht mal ansatzweise so kompliziert, wie ich es vorher gedacht hatte ... mal wieder ... ich weiß also gar nicht, warum der Schnitt hier schon so lange gelegen hat ... ;)

Das Schätzchen wird hier erstmal als Schwimmtasche dienen. Die Kids und ich machen nämlich nach Ostern einen Abstecher auf die Insel zur intensiven Mutter-Kind-Zeit ... und da es dort auch ein Schwimmbad gibt, wollte ich unbedingt noch ein Täschchen für den ganzen Klümgelkram, den man so mitschleppen muss. Voila .. da isse!

Außen aus verschiedenen (beschichteten) Stoffresten, innen aus Stepper und alles aus Reststücken, die hier so rumflogen ... ergibt ja meistens noch die schönsten Sachen! :)

Nun folgt die Bilderflut - und eine kleine untergeschobene Entschuldigung, weil ich gesehen habe, dass mein letzter Post schon wieder sooooo lange her ist ... öhem ...

Lehnt Euch zurück - es wird bunt!
















So, ich werd mich jetzt mal zur liebsten Freundin aufmachen, denn die darf mich nochmal ordentlich quälen. Meine Schulter schmerzt und da lass ich nur ihre heilenden Hände ran ..

Euch einen schönen Abend ... ♥

Eure Julia