Mittwoch, 21. August 2013

Unfreiwillige Auszeit

Aaaaahhh, unser Lappi ist krank ... hat sich voll den fiesen Virus eingefangen ... ist jetzt im Compi-Krankenhaus und wird hoffentlich gaaaanz fix wieder gesund ...

Solange ist hier erstmal Pause ...gezwungenermaßen ...  :(

Da ich das posten inkl. Bildern mit dem EiPatt nich so ganz toll hinbekomme, müsst ihr noch etwas warten, bis ich Euch die restlichen Sachen, die hier in der letzten Zeit entstanden sind, zeigen kann.

Ich melde mich, so schnell ich kann ...❤

Eure Julia

Samstag, 10. August 2013

Einschulungs(Traum)kleid Feliz Vol. I

Ihr Lieben ... vielen vielen Dank für die lieben Glückwünsche und Kommentare zu dem Einschulungspost! ♥

Und jetzt - wie versprochen - der Post über Eules Einschulungskleid. Ich hab im Vorwege lange überlegt, welcher Schnitt es werden soll ... Rike von Ki-ba-doo ... Feliz von Farbenmix ... Rosalie von Farbenmix ... Elodie ... Oda ... mein Gott, es gab einfach zu viele ...

Aber Feliz war der erste Gedanke, der sich verfestigte. Und auch wenn ich noch leicht schwankte, wurde der Gedanke immer konkreter.

Gut, dann stand also der Schnitt ... nun ging es an den Stoff ... und das war wirklich eine schwierige Geburt. Ich wusste, dass es blau / türkis / pink sollte er sein und dann hörte es auch schon auf. Was für ein Muster, welche konkreten Farben ... schwierig! Irgendwann bin ich dann bei daWanda über den blauen Paisley-Stoff und die Punkte gestolpert. Gesehen und wumm! ... die Kombi passt! :) Dann noch schnell ein paar Bänder und Borten dazu und eine Pferde-Stickdatei Lotta Galoppa von Huups!) ... perfekt das Schulkleid für die Eule.

Dann hatte ich noch Tüllreste liegen. Diese sollten als Volant unten an das Kleid dran. Leider hatte ich den Tüll zuerst doch ziemlich breit geschnitten und es sah ... naja ... bescheiden aus. Dann die Überlegung: Raustrennen oder abschneiden? Ich entschied mich für Abschneiden und ... perfekt! ;)

Aber nun endlich zu den Bildern ... viel Spaß!





Ach ja, und dann war das ja noch was! Die kleine große Eule wurde ja letzte Woche aus dem Kindergarten rausgeschmissen ... *schnief* ... auch davon noch ein paar Eindrücke! Sehr süß gemacht ... direkt was fürs Herz und für Taschentücher ...

Zum Abschied haben die Schulkinder ein T-Shirt getragen, was wir Eltern ganz witzig fanden für den Übergang von Kindergarten zu Schule. Dann haben sich die anderen Kinder mit riesigen Papierblumen aufgestellt und die Kinder sind von ihren Erzieherinnen rausgetragen worden.

Als dann alles wieder sortiert und die ganzen Kinder wieder in ihren Gruppen waren, ist die Eule mit ihrer liebsten Kindergartenfreundin noch in die Krippe geschlichen (die sich im gleichen Gebäude befindet) und die beiden haben auch dort "Tschüss" gesagt, denn ... diese die Eule und ihre liebste Freundin waren die allerersten Krippenkinder, die im August 2009 in dieser Krippe gestartet sind ... *hach* ... so, jetzt genug, ich werd schon wieder sooooo sentimental ...


Genug Bilder und Emotionen für heute ... ich wünsche Euch einen schönen Samstagabend ♥

Eure Julia

Donnerstag, 8. August 2013

Ich packe meine ... Schultüte ☼

Jahaaa, ich war doch recht fleißig in den letzten Tagen / Wochen. :)

Aber erst einmal vielen Dank für die lieben Kommentare zum Einschulungs-Post! ... und danke, dass Ihr mich nicht vergessen habt ... Ihr seid die Besten! ♥

Neben drei Einschulungskleidern (die ich Euch in den nächsten Tagen auch noch vorstellen werde) sind insgesamt 9 Schultüten entstanden ... drei große und sechs kleine ... und es hat super viel Spaß gemacht! Erst wollte ich selber basteln ... dann hab ich mich nicht getraut - jedenfalls nicht bei den großen Tüten. Dafür hab ich mir das eBook von Jolijou über Farbenmix bestellt ... und wurde dann so mutig, dass ich die kleinen doch so gemacht hab (Rohling aufgetrennt, abgepaust, zugeschnitten - fertig!).



Zuerst ist natürlich die Schultüte für die Eule entstanden. In den passenden Farben zum Einschulungskleid (Überraschung ...) und mit der passenden Stickerei zum Schulranzen - es leben die Pferde - ist diese Schultüte entstanden:


Natürlich brauchte der kleine Bruder auch eine. Nebenbei sind dann noch zwei für eine Kindergartenmama entstanden, eine kleine für mein Patenkind und eine für die Tochter der Lieblingsfreundin (die dann auch Einschulungskleid Nr. 2 bekommen hat - dazu aber auch in einem anderen Post mehr!).




Und dann hat eine andere Freundin auch noch eine große Schultüte für ihr Tochterkind (die Kindergartenfreundin der Eule) und ihren Neffen geordert ... ziemlich verwirrend ... aber schööööön bunt! ♥



So, nach dem Farbrausch werde ich mich jetzt erstmal an die NähMa klemmen und kleinere Projekte in Angriff  nehmen ... der Kalle ist im Kindergarten und die Eule in der Schule ... schon ein komisches Gefühl ...

Ich wünsch Euch jedenfalls einen tollen Tag! ♥

Eure Julia

Mittwoch, 7. August 2013

Einschulung ♥ 2013

Oh ja, ich lebe noch ... was mich zur spontanen Blogpause bewegt hat, dazu die Tage mehr ... unter anderem stand heute ein Grund dafür an: Die Einschulung der Eule! ♥

*schnief*... warum werden sie so schnell groß??? Heute war es so weit ... um 9.00 Uhr stand die Einschulung meiner kleinen Eule an. Mit ihrem schönen Feliz-Kleid und der selbstgenähten Schultüte, dem pinken Schulranzen und gaaaanz viel Vorfreude starteten wir in den ersten Schultag. :)


Um viertel vor zehn gingen die Schulkinder dann, nach einem schönen kleinen Willkommensprogramm der anderen Schulkinder, mit ihren Paten (SchülerInnen aus der 4. Klasse, die ihnen beim Schulstart helfen und ihnen das Schulgelände etc. zeigen sollen) in ihre erste Schulstunde. Eules Patin ist übrigens die große Schwester ihres Kindergartenkumpels ... also kannte sie sie schon ... und hat sich schon total darauf gefreut. :)


In der Zeit der ersten Schulstunde konnten die Familienmitglieder lecker Kaffee trinken und Brötchen/Kuchen futtern.

Um halb elf durften wir die Kinder dann in ihrer Klasse abholen. Wir haben den absoluten Luxus, dass in Eules Klasse nur 12 Kinder insgesamt sind ... das wird bestimmt ein angenehmes Lernen. Nun stand noch der Gottesdienst an, den der Pastor (der den Kalle vor drei Jahren schon getauft hatte) total schön und absolut kindertauglich gestaltet hat. Eigentlich wollte er noch eine Geschichte erzählen, stellte dann aber fest, dass die Kinder schon ziemlich kaputt von der Aufregung und zugleich auch vieeeel zu neugierig auf den Inhalt ihrer Zuckertüten waren ... so hat er spontan umdisponiert und die Geschichte einfach weggelassen - absolut kindgerecht! ;)




Nach dem Gottesdienst ging es dann zu uns. Lecker gefuttert und gaaaaanz wichtig: Schultüte geplündert!


Jetzt haben wir den ersten Tag rum ... und ich bleibe dabei: Sie werden viel zu schnell groß! :(

Ich hoffe, Ihr hattet ebenfalls einen schönen Tag ... und die Schulkind-Mamis unter Euch eine tolle Einschulung ...

Es tut mir leid, dass ich Euch und meinen Blog so lange vernachlässigt habe ... das soll sich jetzt wieder ändern. Die Gründe erkläre ich Euch dann mal ganz in Ruhe ... jetzt bin ich zu kaputt - es war halt ein langer, aufregender und emotionaler Tag ...

Ich wünsch Euch einen schönen Abend ♥

Eure Julia