Dienstag, 2. Juli 2013

Visit Denmark Part I

Jahaa, wir waren fort ... weit weit weg im schönen Nachbarland Dänemark ... für ganze zwei Wochen! So lange waren wir bisher noch nie weg ... und es war soooo schön und natürlich vieeeel zu kurz!

Jetzt werde ich Euch erstmal mit Millionen von Fotos überfluten ... ich konnte einfach nicht anders!

Das Wetter war ... gar nicht mal so übel für Dänemark-Verhältnisse. Die erste Woche war es noch recht warm, so dass sich meine Kinder den einen Tag auch mit Papa in die Fluten gestürzt haben. Die zweite Woche war etwas kühler, aber dennoch so schön, dass man eigentlich jeden Tag raus konnte, ohne geduscht zu werden.

Aber fangen wir mit der ersten Woche an ... Da es so viele Fotos geworden sind, werde ich den Urlaub wohl auf mehrere Posts aufteilen, denn im Legoland waren wir auch  noch ...

Am 15.06. ging die Reise nach Vejlby Klit los ... mit einem völlig überladenen Auto, da die Muddi zwei Tage vor Abreise festgestellt hatte, dass das Häuschen keine Waschmaschine besitzt ... örgs! Egal, wir sind ja praktisch veranlagt und haben dann halt einfach noch ein bisschen mehr mitgenommen. :)

Die Fahrt selbst war okay, wenn auch die Kinder nicht so ganz nach Plan funktioniert hatten. Wir hatten ja eigentlich die Hoffnung, dass die Kinder so um die Mittagszeit wegknacken ... aber ... NEIN! Sie waren so aufgeregt, dass sie erst eine halbe Stunde, bevor die Reise dann zu Ende war, eingeschlafen waren. :(

Für die letzten 1 1/2 Stunden hatten wir dann auch so eine fiese dunkle Wolkenwand im Schlepptau, die sich kurz nach unserer Ankunft (bei 20 °C) in einem heftigen Unwetter mit Blitz und Donner, Sturm und Starkregen ablud ... danach hatten wir dann nur noch 10 °C. Egal, ausgepackt und einen gemütlichen Abend gemacht.

Sonntag waren wir dann das erste Mal am Strand, mit Sturm und 2 Meter hohen Wellen - genial! :) Montag wurde es dann noch besser mit dem Wetter ... Sonne und das erste Mal draußen frühstücken ... herrlich!

Dienstag war es auch so schön ... Strandwetter pur! Die Kinder waren immer wieder mit den Füßen im Wasser. Mehr durften sie allerdings nicht, da uns die Strömung bei dem Wellengang einfach zu heftig war.

Mittwoch war es dann bedeckt und schwülwarm Vormittags sind wir nach Thyborøn gefahren und haben das JyllandsAkvariet unsicher gemacht ... absolut empfehlenswert - dazu aber auch einem gesonderten Post mehr! Mittags ging es dann wieder an den Strand und da wir Landwind hatten, gab es so gut wie keine Wellen und die Kinder sind das erste (und einzige!) Mal in die Fluten ...

Für Donnerstag stand dann Legoland auf dem Plan - super! Aber dazu in einem anderen Post mehr ...

Freitag hatten wir dann den ganzen Tag Dauerregen! Es regnete schon beim Aufstehen und hörte den ganzen Tag nicht wirklich auf ... egal. Viel gespielt, gelesen, gebastelt ... die Kindern waren trotzdem zufrieden.

Samstag war es dann recht gemischt, was das Wetter angeht. Aber auch da haben wir das Beste draus gemacht - wieder viel gespielt, gelesen und gebastelt - und einen kurzen Ausflug nach Lemvig gewagt ... shoppen! :)

Am Sonntag wurde das Wetter dann wieder besser. Das sah vormittags allerdings noch nicht so aus. Doch als Mittags der Himmel aufriss, haben wir die Sachen gepackt und sind zum Bovbjerg Fyr, einem benachbarten Leuchtturm, gefahren. Dort an der Steilküste konnte man super über die Küste, das Meer und das Umland schauen und danach gab es lecker Kaffee und Kuchen im Hof.

So, und nun kommen endlich die Bilder ... viel Spaß bei der kleinen Rundreise! :)

Anreisetag

Sonntag ... mit Sonne :)

Buddeln am Strand und die erste nasse Hose nach 10 Minuten ...
 
Geschwisterliebe ♥

Strandfussball - sehr beliebt :)

Frühstück auf der Terrasse ... und blauer Himmel ☼

Das erste Mal baden in der Nordsee ... 

Spaziergang am Ferring Sø

... natürlich die landestypische Kost genossen ... 

Ausflug nach Lemvig

Bovbjerg Fyr

eine tolle Aussicht genossen

... und leckeren Kuchen im Anschluss ...

Ja, das war der erste Teil unserer Dänemarkreise. Der zweite folgt dann die Tage ...

Ich hoffe, Ihr hattet genauso schöne zwei Wochen wie wir ... ♥

Eure Julia

Kommentare:

  1. boah, wie schön!! Danke für die tollen Bilder!

    GLG Vroni

    AntwortenLöschen
  2. hach, wie schön! wir lieben dänemark und fahren nach einjähriger pause in den herbstferien endlich wieder hin :o)
    lg von jessica

    AntwortenLöschen

Wenn Du magst, darfst Du gerne was schreiben ... ich freu mich drüber! ♥