Montag, 14. Januar 2013

Follow me to ... Oslo ♥

Natürlich möchte ich Euch gerne teilhaben lassen an unserem wunderschönen Wochenende in Oslo. Ein Wahnsinnswetter und endlich mal wieder gaaaanz viel Zeit zu zweit ...

Und das kam so: Beim Lieblingsmann stand am Samstag der alljährliche Geburtstag an, nur dass er sich in diesem Jahr zum 40. Mal wiederholte. Also musste etwas Besonderes her. Zuerst dachte ich an eine Bombenparty mit dem Motto "Back to the seventies". Leider ist der Lieblingsmann ein absoluter Partymuffel und tat dies auch schnell kund. Und jemandem zu etwas "zwingen", wozu er keine Lust hat, fand ich doof. Also habe ich hin und her überlegt ... es sollte immer noch was Besonderes sein ... aber er äußerte immer mal wieder, dass er am liebsten über seinen Geburtstag abhauen würde. Da kam mir die Idee, dass wir ja mal wieder mit unserem Loveboat fahren könnten ... der Color Fantasy. Auf diesem Schiff hatten wir uns 2005 nämlich kennengelernt. :) Ja, das ist keine billige Groschenromanstory, sondern unsere Geschichte!

Ihm habe ich allerdings weiter erzählt, dass wir feiern. Ort und Gäste habe ich geheim gehalten, um die Spannung zu steigern. Doch anstatt eine Party zu planen, habe ich unseren Trip mit der Color Fantasy organisiert: Kinder unterbringen, Geld sammeln, Koffer packen und unbemerkt zu meinen Eltern bringen etc.

Samstag sind wir normal aufgestanden, haben Geburtstagsfrühstück gemacht und dann die Kinder weggebracht. Erst die Eule zu einem Kindergartenfreund und dann den Kalle zu meinen Eltern. Mein Vater hat uns dann nach Kiel gefahren unter dem fadenscheinigen Grund, wir müssten noch ein paar Dinge in Kiel kaufen, die ich hier nicht bekommen hätte. Er hat keinen Verdacht geschöpft. Die Koffer lagen bereits im Kofferraum, ohne dass er etwas gemerkt hat. Selbst als wir vor dem Schiff hielten und ausstiegen, sagte er noch nichts. Dann meinte ich zu ihm, dass wir jetzt eine kleine Schiffsreise machen würden. Er guckte mich ungläubig an und lachte. Nee, könnte gar nicht sein. Außerdem, so ohne Koffer ... die mein Vater in diesem Moment aus dem Kofferraum zauberte. Der Lieblingsmann war platt und glücklich und überhaupt ... Überraschung geglückt ...

Und hier kommen die Bilder ... begleitet uns doch einfach noch mal nach Oslo ... Sonne pur und -14 ° C ...

Geburtstagsfrühstück

Überraschung, Schatz! ♥

Los geht`s!

Warten auf das Auslaufen ... Fazit: 45 Minuten Verspätung wegen technischer Probleme! :(

Leaving Kiel

chillen, feiern und in Erinnerungen schwelgen ...

Guten Morgen, Oslo!

... was für ein Empfang! 

Stadtrundfahrt mit Stopp im Vigelandspark in Oslo ... der Trotzkopf hat mich ja doch sehr an Kalle erinnert! :)

soooo schön ... ♥

Holmenkollen

Vikinskipshuset auf der Halbinsel Bygdøy

Leaving Oslo ... schön war`s! 

Jetzt hat uns der Alltag wieder ... Vielen Dank noch mal an alle, die das möglich gemacht haben! Ihr seid die Besten! ♥

Eure Julia

Kommentare:

  1. Wenn das nicht gut tut und zudem eine super Überraschung war dann weiß ich es auch nicht ;) Tolle Idee!

    Viele Grüße,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo meine Liebe,
    erstmal noch herzlichen Glückwunsch an deinen Göttergatten!
    Und dann ein riesiges WOOOOOOOOW für deine tolle Überraschung, super schön!
    Und die Fotos sind echt klasse!

    Sei lieb gegrüßt,Christin

    AntwortenLöschen

Wenn Du magst, darfst Du gerne was schreiben ... ich freu mich drüber! ♥