Dienstag, 19. Juli 2011

Der Fluch

Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll ...

Gestern Abend wollte ich nur noch mal eben schnell (FEHLER: "nur noch mal eben schnell" geht zu 90 % immer in die Hose!!!) ein aus-alt-mach-neu-Hemd-Kleid für das Eulenkind nähen. Hatte alles brav vorbereit und meine Maschine bereitgestellt - und das Drama fing an:

Maschine 1 (meine Aldi-Maschine) geht ja bekanntlich nicht, da sie keinen Zick-Zack-Stich mehr macht, also Maschine 2 (Mamas Aldi-Maschine). Das lief am Anfang auch noch ganz gut, bis ich den Käfer applizieren wollte .. dann gab Maschine 2 auch den Geist auf, hat lauter Schlaufen gezogen und ließ sich nicht mehr richtig bedienen - Riesengefluche in der Küche ... F***! Hatte ja noch Maschine 3 (hab ich mal bei nem Hinterhofhändler gekauft ... altes Teil von Necchi - war im Nähkurs super, das Modell, welches ich erwischte dann doch nicht mehr so ...). Die hat dann das Hemd so einigermaßen zusammengetackert ... aber fing auch an, Schlaufen zu ziehen und läuft jetzt auch nicht mehr!

DAS KANN DOCH ALLES NICHT WAHR SEIN!!!!!

Ich war/bin völlig fertig - noch gefühlte 20 zugeschnittene Sachen hier liegen und keine Maschine, die funktioniert! *kotz* So, und nun? Gestern Abend um halb zwölf noch im Internet recherchiert und festgestellt, dass laut Stiftung Warentest ich natürlich das mangelhafteste Modell erworben hab ... Aldi hat total schlecht abgeschnitten! Super ... leider haben die erst im Febr. 2011 getestet, ich hab mein Maschinchen schon 2010 und Mama ihre sogar schon 2009 gekauft! Und weiter? Nacht war bescheiden ...

Heut morgen sagt Schatzi dann, er würde mir einen kleinen Privatkredit gewähren, damit ich mir ein neues Teil zulegen kann - eine vernünftige über einen Nähmaschinenfachhändler! Also bin ich heute freudestrahlend und gut gelaunt nach RD gedüst - zum Fachgeschäft meines Vertrauens (vom Stoffladen meines Vertrauens empfohlen) ... und komme da an ... und ZU!!!!! "Wir haben Urlaub vom 18. bis 30. Juli!" Ja ist das denn die Möglichkeit??? Ich muss doch verflucht sein!?!?

Also werd ich noch eine andere Stadt aufsuchen, in der Hoffnung, dass es auch da einen Nähmaschinenhändler meines Vertrauens gibt und der dann das gewünschte Modell hat ... es kann doch alles nicht wahr sein!

Trotzdem möchte ich noch das Hemd-Kleid zeigen ... als es fertig war, hätt ich heulen können - die Ärmel waren zu eng und ich dachte, die Eule würde da nie reinpassen ... aber: Sie hat es angezogen und geliebt! Also lassen wir es mal so ...


Ich war ein Esprit-Hemd


und eins, zwei, drei ... Zauberei! ... ein Kleid!


die Ärmel sind seeeeehhhr schmal geworden ...




aber es passt und macht Spaß!


dreh dich um ...


von allen Seiten schön ...


das neue Lieblingskleid - jetzt wird Papas Kleiderschrank geplündert!!!

So, muss mich erstmal von den aufregenden Stunden erholen und überlegen, wie es weitergeht! 

1 Kommentar:

  1. WUI das klingt nicht so gut, aber das Kleidchen ist doch toll geworden!!! Viel Erfolg bei der Suche nach einer NEUEN!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen

Wenn Du magst, darfst Du gerne was schreiben ... ich freu mich drüber! ♥